Zum Inhalt
 

Hornhaut -Topographie

  • Hornhaut-Topographie

    Die Hornhaut sollte wie eine Kugel (=Sphäre) gekrümmt sein. Leider ist das nicht immer der Fall. Abweichungen von der Kugelform münden in einem Astigmatismus (= HH-Krümmung). Dies darzustellen und zu vermessen müssen sogenannte „Höhenlinien“ dargestellt werden. Dies erfolgt mit einem Video-Topographen (ORBSCAN, Pentacam).

    20 Jahre nach Einführung der HH-Topographie haben diese Geräte Multi-Funktions-Charakter. Neben der Topographie, werden die HH-Dicke, die Vorderkammer-tiefe und der HH-Durchmesser gemessen.

    All diese Daten sind für die refraktive Chirurgie an der Hornhaut oder an der Linse wichtig. Die Vermessung, die richtige Interpretation und die Schlussfolgerung aus den Daten, machen den Erfolg einer Therapie erst aus.

© AUGENKLINIK Rosenheim
83022 Rosenheim - Bahnhofstraße 12 - Tel.: 08031-38 95 00